5% Rabatt auf das gesamte Sortiment?

Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Sie 5% Rabatt auf Ihre Bestellung.

 

 

Nützliche Tipps, zusätzliche Rabatte und Top-Angebote! Das alles finden Sie im Schädlingsbekämpfungs-Newsletter von Ungeziefershop.de!

Direkt zum Inhalt wechseln
  • Gratis Versand ab 50€

  • Über 20 Jahre Erfahrung

  • Vor 16:00 bestellen, am selben Tag verschickt

  • Tiefstpreisgarantie

Kundendienstfoto
  • Erreichbar bis 17:00
Logo Ungeziefershop
Inkl. MwSt
Exkl. MwSt

Menü



Inkl. MwSt
Exkl. MwSt

Schritt 3 - Die 3 besten Produkte zur Bettwanzenbekämpfung

Wie kann man Bettwanzen bekämpfen?

Bettwanzen, auch bekannt als Bettwanzen, sind winzige Insekten, die sich vom Blut von Menschen und Tieren ernähren. Diese lästigen Viecher können sehr lästig sein und sogar gesundheitliche Probleme verursachen. Vor der Bekämpfung von Bettwanzen ist es wichtig, den Raum gründlich zu reinigen. Dann können Sie sich für eine Wärmebehandlung oder Insektizide entscheiden, um Bettwanzen zu entfernen.

1. Mit Klebefallen für Bettwanzen

Das Wichtigste, was Sie tun können, wenn Sie Bettwanzen in Ihrer Wohnung vermuten, ist der Einsatz unserer Bettwanzenklebefallen und -detektoren. Diese Fallen arbeiten oft mit einem Pheromon, das die Bettwanzen anlockt. Sie haften dann an der starken Klebeschicht. In einem frühen Stadium können die Fallen ausreichen, um alle Wanzen zu fangen und so das Problem schnell zu lösen.

 

Am besten platzieren Sie die Fallen um oder unter Ihrem Bett und um die Beine des Bettes.

2. Mit Sprays gegen Bettwanzen

Ein Spray gegen kriechende Insekten ist ebenfalls sehr gut geeignet, um Bettwanzen zu bekämpfen. Mit der dem Produkt beiliegenden Sprühlanze kommen Sie leicht an die Stellen, an denen sich Bettwanzen tagsüber gerne verstecken. Denken Sie an Stellen wie den Bettrahmen, die Kanten Ihrer Matratze und alle anderen Nähte und Ritzen in Ihrem Schlafzimmer. Aufgrund der monatelangen Persistenz der Toxine bieten diese Produkte eine gute Langzeitlösung für Ihr Bettwanzenproblem.

3. Mit Insektenschutzmitteln

Diese elektronischen Geräte sind so konzipiert, dass sie Insekten und andere Schädlinge abwehren. Auch Bettwanzen halten sich von den Frequenzen und Signalen der Repellentien fern. Diese Geräte werden in die Steckdose gesteckt und arbeiten mit Ultraschall, elektromagnetischen und manchmal auch ionisierenden Signalen.