5% Rabatt auf das gesamte Sortiment?

Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Sie 5% Rabatt auf Ihre Bestellung.

 

 

Nützliche Tipps, zusätzliche Rabatte und Top-Angebote! Das alles finden Sie im Schädlingsbekämpfungs-Newsletter von Ungeziefershop.de!

Direkt zum Inhalt wechseln
  • Gratis Versand ab 50€

  • Über 20 Jahre Erfahrung

  • Vor 16:00 bestellen, am selben Tag verschickt

  • Tiefstpreisgarantie

Kundendienstfoto
  • Erreichbar bis 17:00
Logo Ungeziefershop
Inkl. MwSt
Exkl. MwSt

Menü



Inkl. MwSt
Exkl. MwSt

Schritt 3 - Die besten Produkte gegen Larven und Maden

Methoden zur Bekämpfung von Larven und Maden

Es gibt verschiedene Methoden, um Larven und Maden zu bekämpfen. Eine effektive Methode ist die Reduzierung der Lebensbedingungen, in denen sie sich entwickeln können. Dies kann erreicht werden, indem organisches Material gut verschlossen und so schnell wie möglich entfernt wird. Darüber hinaus kann regelmäßiges Reinigen von Mülleimern, Komposthaufen und Misthaufen helfen, die Population von Larven und Maden zu reduzieren. Eine weitere Möglichkeit, Larven und Maden zu bekämpfen, ist der Einsatz biologischer Bekämpfungsmittel. Dabei handelt es sich um natürliche Feinde von Larven und Maden, wie parasitäre Wespen und Nematoden. Diese werden häufig in der Landwirtschaft zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt, können aber auch im Garten oder im Haus verwendet werden.

 

Bei Ungeziefershop.de finden Sie zum Glück genügend Produkte, mit denen Sie Larven und Maden schnell loswerden können. Nachfolgend haben wir die besten Produkte für Sie aufgelistet.

1. Mit Gift für Larven und Maden

Gift ist das wirksamste Pestizid gegen Larven und Maden. Dieses Gift gibt es in Form eines Sprays oder in flüssiger Form. Auch viele Insekten wie Stechmücken und einige Fliegenarten legen ihre Larven in stehendem Wasser ab. Sie können Paraffinöl speziell für diesen Zweck kaufen. Dies kann eine Schutzschicht auf dem Wasser bilden.

 

Mit einem Spray oder Flüssiggift können Sie die Hotspots für Maden und Larven leicht behandeln. Sie können ein Spray ohne die Sprühlanze in einem Behälter verwenden. Dann lässt man den Deckel auf, damit das Gift wirken kann. Bei wiederholter Belästigung ist es außerdem ratsam, die Wände der gesamten Mülltonne mit flüssigem Gift zu behandeln. Die lange Nachwirkung dieses Produkts gewährleistet einen langfristigen Schutz gegen Larven und Maden.

2. Mit Insektenschutzmitteln

Diese elektronischen Geräte sind so konzipiert, dass sie Insekten und andere Schädlinge abwehren. Auch Larven und Maden halten sich von den Frequenzen und Signalen der Repellentien fern. Diese Geräte werden in die Steckdose gesteckt und arbeiten mit Ultraschall, elektromagnetischen und manchmal auch ionisierenden Signalen.